Santosha - aus dem Yoga Sol Wörterbuch


Santosha - eines der Niyamas aus dem achtgliedrigen Pfades nach Pantanjali. Kurz übersetzt heißt es Zufriedenheit. Mit dem was man hat, was man ist und was man tut. Also auf materieller, körperlicher und geistiger Ebene.

Mal ehrlich: Bist Du zufrieden und glücklich mit Dir und Deinen Lebensumständen? Die meisten werden jetzt sagen: "Ja, eigentlich schon, aber..."

Wie kann man testen, ob man wirklich zufrieden ist bzw. wie funktioniert der Weg zu Santosha?

Letztendlich sind viele Menschen um uns herum unzufrieden und beschweren sich ständig. Und wenn es nur über das Wetter, die unfreundliche Bedienung im Restaurant oder das Handy, was mal wieder streikt, ist.

Drehen wir den Spieß doch mal um. Was macht uns glücklich, was stimmt uns zufrieden?

Kann es der Anblick eines geliebten Menschen, des eigenen Spiegelbildes oder des Haustieres am Morgen sein, um einen guten Start in den Tag zu . haben?

Die Tatsache, dass wir ein Dach über dem Kopf haben und gesund (natürlich mit den ein oder anderen Einschränkungen) sind?

Der Blick auf etwas Selbstgeschaffenes (ein Bild, einen Kuchen oder sogar das eigene Heim)?

Vielleicht einfach nur ein guter Kaffee oder ein mit Liebe zubereitetes Essen?

Gute Gespräche mit Freunden und Kollegen?

...

Sieh dir an was Du hast, was Du bis und was Du tust. Ehrlich und ohne Bewertung. Schau aufmerksam, was Dir ein Lächeln auf die Lippen zaubert oder einfach nur warm ums Herz werden lässt. Schreibe es auf - mache ein Liste oder male ein Bild.

Immer, wenn Du meinst, dass die Welt ungerecht zu Dir ist und Du zu Unzufriedenheit neigst, hole es hervor und schau es Dir an. Es gibt so viel, worüber wir glücklich und zufrieden sein können.

Ich habe meine Liste längst nicht fertig, es gibt zu viel, was ich jeden Tag neu entdecke.

Aber zwei Sachen trage ich immer mit mir: Es sind zwei Bilder, die ich in mein Hirn eingebrannt habe: Der Anblick des Meeres in all seinen Farben und Facetten und der Anblick des Herkules, oben im Bergpark Wilhelmshöhe in meiner Heimatstadt Kassel.

Mein Fazit: Es gibt keine richtige Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zufrieden- und Glücklichsein.

Nutze den Tag und versuche in jedem das Positive zu sehen. Sei der der kleinen Dinge im Leben bewusst und lerne sie zu schätzen.

#yoga #Therapie #Wörterbuch

24 Ansichten
Yoga Sol Mallorca | Son Servera | Palma | Mallorca | Islas Baleares | SPAIN 
+34 603 369 809 | +49 170 7826379namaste@yogasolmallorca.com